Toplader Waschmaschinen Test

Toplader WaschmaschineVor allem Singles und Paare, die in ihrer kleinen Wohnung nur wenig Platz für eine Waschmaschine erübrigen können, wissen die Vorteile eines Topladers zu schätzen. Die Waschmaschinen mit einer Breite von 40cm sind schmaler als ihre bekannte Version, der Frontlader. Sie lassen sich nach oben öffnen und sparen somit nicht nur Platz, sondern schonen auch den Rücken. Wer auf der Suche nach einem neuen Modell ist, sollte Testberichte von Toplader-Vergleichen zu Rate ziehen. Diese zeigen nämlich, dass eine gute Qualität nicht an einen hohen Preis gebunden sein muss.

Toplader Qualitätsmerkmale im Produkttest

Werden Toplader im Vergleich getestet, gibt es verschiedene Qualitätsmerkmale, die von Fachleuten überprüft werden. Dazu gehört selbstverständlich die Funktion des Topladers, also sein Verhalten beim Waschen und Schleudern. Des Weiteren wird die Handhabung der Waschmaschine überprüft. Dies beinhaltet unter anderem die Gebrauchsanleitung, die Schwierigkeiten des Be- und Entladens und die Zugabe des Waschmittels.

Bauknecht Toplader Waschmaschine
Bauknecht Toplader
Waschmaschine

ab 334,55 €
AEG Toplader Waschmaschine
AEG Toplader
Waschmaschine

ab 769,65 €
Bosch Toplader Waschmaschine
Bosch Toplader
Waschmaschine

ab 553,99 €

Darüber hinaus stehen verschiedene Umwelteigenschaften auf dem Prüfstand. Der Wasser- und Stromverbrauch sollte möglichst niedrig sein, aber der Toplader sollte auch keine zu lauten Geräusche während des Schleuderns verursachen. Qualitativ schlechte Toplader versagen im Test häufig in der Waschleistung und in der Dauerprüfung, bei der die Funktionsweise der Waschmaschine nach vielen Waschvorgängen untersucht wird.

Weitere Kriterien zur Auswahl

Ein wichtiges Kaufkriterium bei jeder Waschmaschine ist das Fassungsvermögen. Wird der Toplader für einen kleinen Haushalt gekauft, ist hier bereits ein Fassungsvermögen von 5kg ausreichend. Neben dem Fassungsvermögen muss auch auf die Drehzahl des Topladers geachtet werden, denn eine hohe Drehzahl sorgt für eine stärkere Trocknung der Wäsche im Schleudervorgang. Ein Toplader sollte daher eine Drehzahl von mindestens 1200 Umdrehungen pro Minute aufweisen.

Neben diesen Auswahlkriterien spielt die Energieeffizienz des Topladers eine wichtige Rolle. Je höher die Bewertung der Waschmaschine in dieser Kategorie ist, desto geringer sind die Folgekosten für Wasser und Strom. Wer beim Kauf Geld sparen möchte, sollte folglich darauf achten, kein zu günstiges Modell mit einer schlechten Energieeffizienz zu kaufen, das hohe Folgekosten nach sich zieht. Abschließend ist die Programmauswahl des Topladers ein weiteres Kaufkriterium. Sparprogramme und Zusatzfunktionen können im Alltag nützlich sein und ebenfalls helfen, Kosten für Strom und Wasser einzusparen.

Bekannte Hersteller von Toplader-Waschmaschinen

Viele bekannte Hersteller von Frontlader-Waschmaschinen stellen auch Toplader her. Ein großer Name steht dabei häufig für hohe Qualitätsstandards. Im Bereich der Toplader-Waschmaschinen sind vor allem die folgenden Hersteller bekannt:

  • Miele
  • AEG
  • Siemens
  • Whirlpool
  • Fagor
  • Bosch
  • Bauknecht
  • Beko

Toplader Testsieger

Im Januar 2013 testete die Stiftung Warentest neben einigen Frontladern auch drei Toplader-Waschmaschinen mit einer Drehzahl von 1200/1300 Umdrehungen pro Minute. Testsieger wurde das Modell W 627 F WPM der Firma Miele mit einer Bewertung von 1,7. Der Toplader konnte trotz hoher Kosten durch ein sehr gutes Waschprogramm und leise Arbeitsgeräusche überzeugen. Der Testsieger Miele W 627 F WPM ist robust gebaut und fasst 5,5kg Wäsche. Die Firma Miele ist Marktführer auf dem Gebiet der Waschmaschinen und steht für sehr hohe Qualität, meist jedoch nicht zum kleinen Preis.

Auch das ETM Testmagazin brachte einen Testbericht über acht Toplader-Waschmaschinen im Vergleich (5/2013). Ein sehr gutes Ergebnis erzielte der Testsieger Bauknecht WAT UNIQ 65 AAA mit einem sehr guten Waschergebnis und einer Vielzahl an wählbaren Programmen. Das 1919 in Deutschland gegründete Unternehmen Bauknecht gehört heute zur Whirlpool Corporation und fertigt hochwertige Haushaltsgeräte inzwischen im Ausland.

Den zweiten Platz im Test belegte die AEG L60260TL mit guten Resultaten. Der Toplader von AEG wäscht sauber und verbraucht besonders wenig Wasser. Auch der Toplader Fagor FET 6412D erzielte gute Ergebnisse. Er verbraucht sehr wenig Strom und verfügt über ein Waschmitteldepot, aus dem die Maschine die benötigte Menge eigenständig ziehen kann. Das spanische Unternehmen Fagor war vor seiner Insolvenz im Jahr 2013 der größte Hersteller im Bereich der Toplader-Waschmaschinen. Doch auch die anderen getesteten Modelle verschiedener Hersteller konnten im Toplader-Vergleich überzeugen, kein Modell erzielte ein schlechtes Ergebnis im Testbericht.

Abschließendes Fazit

Vor allem für Menschen in kleinen Wohnungen sind die platzsparenden Toplader eine echte Alternative zur Frontlader-Waschmaschine. Da dürfte es besonders freuen, dass auch preiswerte Toplader in Tests überzeugen konnten und sich die Qualität der Modelle nicht nur an ihrem Preis misst. Wer in seine Kaufentscheidung Testberichte von Topladern miteinbezieht, kann für wenig Geld ein hochwertiges Modell erstehen.

Toplader Waschmaschinen Preisvergleich:

Bauknecht Toplader Waschmaschine
Bauknecht Toplader
Waschmaschine

ab 334,55 €
AEG Toplader Waschmaschine
AEG Toplader
Waschmaschine

ab 769,65 €
Bosch Toplader Waschmaschine
Bosch Toplader
Waschmaschine

ab 553,99 €