Plattenspieler Test

Als Emil Berliner im Jahre 1887 die Schallplatte erfand, dachte er nicht im Traum daran, dass dieser Tonträger bis weit in die 60er Jahre hinein die einige Möglichkeit zum Abspeichern von Musik bleibt. Heute haben CD und MP3 die Plattenspieler nahezu ganz ersetzt, doch er kehrt immer mehr wieder in unser Leben zurück.

Denn nicht nur Nostalgiker lieben es die alten Schallplatten immer wieder anzuhören, auch viele Musikliebhaber schwören auf den unvergleichlich besseren Klang gegenüber CDs. Aber auch viele DJ arbeiten mit einem Schallplattenspieler und mixen damit schnell die eigene Musik. Plattenspieler sind sozusagen das Werkzeug der Electro und Hip Hop Musik, sodass Scratching und Backspinning zum fixen Bestandteil dieser Musikrichtung geworden.

Ion Audio Profile LP Schallplattenspieler
Ion Audio Profile
Schallplattenspieler

ab 72,67 €
Dual DTJ 301 USB DJ-Plattenspieler
Dual DTJ 301 USB
Plattenspieler

ab 139,99 €
Roadstar Halbautomatischer Plattenspieler
Roadstar CD und
Schallplattenspieler

ab 131,99 €

Schallplattenspieler Produktmerkmale und Varianten

Plattenspieler unterscheiden sich vor allem in der Art des Antriebs. Der weiteste verbreitete Plattenspieler ist mit einem Riemenantrieb ausgestattet, der durch die mechanische Entkopplung von Motor und Plattenteller, die Vibrationen am Plattenteller nahezu verhindern kann. So wird die Musik qualitativ hochwertig wiedergegeben.

Günstiger geht es mit einem Schallplattenspieler mit Reibradantrieb, bei denen ein Motor ein Reibrad antreibt, das direkt den Plattenteller dreht. Es wird durch diese Antriebart ein schnelles Hochdrehen des Plattentellers erreicht, leider entstehen dadurch unerwünschte Vibrationen.

Viele DJs benutzen heutzutage Plattenspieler mit Direktantrieb, die mit extrem kurzer Hochlaufzeit punkten können. Direktantrieb-Plattenspieler ermöglichen das leichte Manipulieren der Ablaufgeschwindigkeit, sodass Musik gemixt werden kann und zusätzliche Musikeffekte schnell produziert werden können.

Viele Plattenspieler sind auch mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Dies ermöglicht das Digitalisieren der alten Schallplatten. Die meisten USB-Plattenspieler werden mit einem USB-Kabel direkt an den PC angeschlossen und mit speziellen Musikbearbeitungsprogrammen ist das Übertragen, Bearbeiten und Zusammenschneiden der Musiktitel leicht möglich.

Einfachere Plattenspielermodelle speichern die übertragene Musik gleich direkt auf einen USB-Stick, sodass keine PC-Kenntnisse notwendig sind. Mit einem Plattenspieler mit USB-Anschluss haben Sie die Möglichkeit die lange verstaubten Schallplatten wieder hervorzuholen und die Musik zukünftig am MP3-Player oder PC zeitgerecht zu hören.

Fast alle Plattenspieler arbeiten auch heute noch mit Nadeln aus Saphir, Metall oder Diamant zum Abtasten der Rillen. Nur wenige sehr teure Geräte sind mit einem Laser ausgestattet.

Schallplattenspieler Hersteller

  • Pro-Ject
  • Transrotor
  • Clearaudio
  • Thorens
  • Rega
  • Acoustic Solid
  • VPI
  • Sony
  • Linn
  • Dual
  • Acoustic Signature
  • Brinkmann Audio

Plattenspieler Testkriterien und Qualitätsmerkmale

Verschieden Musik- oder Technikmagazine unterziehen die neuesten Modelle laufend einem Plattenspieler Test. Als Testkriterien dienen hier vor allem Klang und Ausstattung. Aber auch eine einfache Bedienung des Plattenspielers ist im Test wichtig. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wird oft als wichtiges Entscheidungskriterium genannt.

Plattenspieler Testsieger und Empfehlungen

Eine Plattenspieler Empfehlung gibt die Zeitschrift „HIFI Test TV-Video“ im Test 1/2012 ab. Es handelt sich um den Rega RP1 Plattenspieler, der laut Test mit einem detailreichen Klang und Ortofon-Tonabnehmer punkten kann. Der Schallplattenspieler ist sauber verarbeitet und kann einfach bedient werden.

Plattenspieler Testsieger darf sich der Dual DTJ 301 USB Plattenspieler im Test von „Auto Video Foto Bild“ nennen (2/2011). Der günstige USB-Plattenspieler überzeugte durch guten Klang und nur geringen Störgeräuschen. Auch die justierbare Geschwindigkeit und die gute Musiksoftware, die mitgeliefert wird, sind Highlights beim Dual Schallplattenspieler.

Wer ganz günstig zu einem Plattenspieler kommen möchte, ist mit Ion Audio Profile LP Plattenspieler gut beraten. Im „Auto Video Foto Bild“ Test (2/2011) wurde er als Preis-Leistungs-Testsieger ausgezeichnet. Das Einsteigermodell beeindruckte im Plattenspieler Test mit dem besten Klang und auch die Halbautomatik mit Tonarmlift wurde positiv bewertet.

Schallplattenspieler Fazit

Bei der Auswahl eines Plattenspielers ist vor allem wichtig, die Art des Einsatzgebiets zu kennen. Wer hin und wieder mal die alten Platten anhören will, ist mit einem günstigen Plattenspieler Testsieger sicher gut beraten. DJs für die der Plattenspieler ein Arbeitsgerät ist, werden wahrscheinlich nur mit High End Playern glücklich, die allerdings schon mehrere tausend Euro kosten können.

Plattenspieler im Preisvergleich:

Ion Audio Profile LP Schallplattenspieler
Ion Audio Profile
Schallplattenspieler

ab 72,67 €
Dual DTJ 301 USB DJ-Plattenspieler
Dual DTJ 301 USB
Plattenspieler

ab 139,99 €
Roadstar Halbautomatischer Plattenspieler
Roadstar CD und
Schallplattenspieler

ab 131,99 €

=> weitere Plattenspieler Modelle & Angebote