Skip to content

Motorsense Test

Wer in einem verwilderten Garten, der mit hohem Gras und Gehölz verwuchert ist, mal wieder so richtig Ordnung schaffen will, dem ist eine Motorsense zu empfehlen. Zudem sind Freischneider oder Motorsensen auch im unebenen Gelände hervorragend einsetzbar und leisten auch auf steilen Hängen einen hilfreichen Beitrag zur Pflege des Rasens oder der Wiese.

Motorsensen Arten und Produktdetails

Leichte Motorsensen gibt es mit Elektro – bzw. Akkuantrieb, sie eignen sich besonders für den letzten Schliff in der Rasenpflege. Rasenkanten, Beeteinfassungen und kleinere Flächen lassen sich mit einer Elektromotorsense schnell und recht leise nachbearbeiten.

Einhell BG-BC 43 AS Benzin-Sense
Einhell BG-BC43AS
Benzin-Sense

ab 129,90 €
Dolmar 701250000 Motorsense LT-250 0,73kW
Dolmar LT-250
Motorsense

ab 197,90 €
Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer
Bosch ART 26 LI
Akku-Freischneider

ab 117,95 €

Mehr Leistung gibt es mit einer Benzinmotorsense oder einem starken Freischneider. Diese Motorsensen mähen selbst dichtes Gehölz und Unkraut und sind auch im steilen Gelände gut einsetzbar. Eine starke Motorsense kann überall zum Einsatz kommen, wo der Motormäher passt und nicht hinkommt. Auch stark bewachsene Flächen können dank der Wendigkeit der Motorsense gut gemäht werden.

Für den professionellen Gebrauch gibt es extrastarke Freischneider, deren Einsatzbereich vom Abmähen von Böschungen und Straßenrändern bis zu Forstarbeiten, wie das Auslichten des Jungbestandes reicht.

Die meisten Benzin-Motorsensen können mit Messerbesatz oder als Fadentrimmer eingesetzt werden. Das Mähen mit Faden ist sicherer als mit einem Messertrimmer, sodass der Großteil der Elektroturbotrimmer nur als Fadentrimmer erhältlich ist. Zudem kann man mit einem Fadentrimmer näher an die Begrenzungen heran ohne Beschädigung heran und somit sauberer mähen. Für kleine Bäume oder besonders dichtes Gebüsch wird der Einsatz eines Messers allerdings nicht ausbleiben.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rasentrimmern unterscheiden sich Motorsensen dadurch, dass sie auch zum Abmähen von Flächen gut geeignet sind. Mit handlichen Rasentrimmern sind diese Arbeiten nicht zu bewältigen.

Motorsensen Hersteller

  • Stihl
  • Husqvarna
  • Einhell
  • Dolmar
  • Ryobi
  • Gardena
  • Al-Ko
  • Solo
  • Stiga

Motorsensen Testkriterien und Produktmerkmale

Ein wesentliches Testkriterium im Motorsensen Test ist die Leistungsstärke und Sauberkeit der Mäharbeiten. Es wird getestet wie die unterschiedlichen Motorsensen mit dichtem, hohem Gras zurechtkommen und auch ganze Flächen in steilem Gelände mähen können.

Bei den vielseitigen Motorsensen ist es auch wichtig, dass die verwendeten Materialen langlebig und robust sind und auch die Verarbeitung sorgfältig erfolgt ist, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Wesentliche Testkriterien sind zudem noch die Handhabung und die Ausstattungsmerkmale der Motorsensen, die für mehr Komfort und Sicherheit bei der Arbeit sorgen sollen.

Für mehr Komfort sorgt zusätzlich ein ergonomischer Tragegurt, der als Ausstattungsmerkmal im Test auch positiv bewertet wurde.

Motorsensen Testsieger und Produktempfehlungen

Motorsensen Testsiegern unter den Akkusensen wurde im Test des ETM Testmagazins (5/2011) die Akkusense Stihl FSA 85. Die kraftvolle Stihl Motorsense bietet auch bei sehr hoch bewachsenen Flächen eine gute Schneidleistung. Im Gegensatz zu anderen Akkusensen ist sie allerdings etwas lauter. Die Stihl Motorsense ist mit einem praktischen Abstandsbügel ausgestattet, der das Mähen entlang von Hindernissen oder rund um Bäume erleichtert.

Bei den Benzinmotorsensen setzte sich die Dolmar MS-26C Motorsense im selben ETM Testmagazin Test als Testsieger durch. Diese Motorsense eignet sich auch besonders gut für den Einsatz auf großen Flächen. Vor allem die erstklassigen Schnittergebnisse und die sehr anwenderfreundliche Bedienung wurde von den ETM Testern positiv hervorgehoben.

Die Zeitschrift „Selbst ist der Mann“ führte im Heft (5/2012) einen Motorsensen Test durch. Hier konnte sich die Dolmar MS 335.4U Benzinmotorsense als Testsieger durchsetzen. Die Dolmar Motorsense überzeugte mit einem guten Handling und guten Schnittleistungen. Auch das einfache Starten der Benzinmotorsense wurde von den Testern sehr gelobt.

Motorsensen Fazit

Motorsensen oder Freischneider sind sehr vielseitig einsetzbar. Vor allem in großen Gärten oder auf Wiesen und Weiden ist ihr Einsatz fast unumgänglich. Besonders im professionellen Bereich ist es wichtig eine leistungsstarke und qualitativ hochwertige Motorsense zu verwenden. Sicherheit sollte bei der Arbeit mit einer Motorsense allerdings immer an der ersten Stelle stehen.

Motorsense Preisvergleich:

Einhell BG-BC 43 AS Benzin-Sense
Einhell BG-BC43AS
Benzin-Sense

ab 129,90 €
Dolmar 701250000 Motorsense LT-250 0,73kW
Dolmar LT-250
Motorsense

ab 197,90 €
Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer
Bosch ART 26 LI
Akku-Freischneider

ab 117,95 €

=> weitere Motorsensen Modelle & Angebote

facebooktwittergoogle_pluspinterestmail