Englisch Lernsoftware Test

Englisch Lernsoftware Intensivkurs von Digital PublishingDie englische Sprache ist eine Weltsprache geworden, immer mehr Menschen sind beruflich und privat auf gute Sprachkenntnisse in Englisch angewiesen. Wenn das Verständnis der englischen Sprache jedoch schwer fällt, ist es unumgänglich, die Sprachkenntnisse aufzufrischen. Dies ist mithilfe von Lernsoftware möglich, mit der die englische Sprache von zuhause aus gelernt werden kann. Weil die Auswahl der verschiedenen Programme sehr groß ist, kann es hilfreich sein, Testergebnisse von Lernsoftware im Vergleich zu Rate zu ziehen. Software, die in diesen Tests einen guten Platz belegt, bietet eine hohe Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Qualitätsmerkmale im Produkttest

Im Vergleich der Lernsoftware werden diverse Kriterien überprüft. Selbstverständlich muss eine gute Lernsoftware für Englisch einen guten Inhalt bieten. Das Sprechen und Schreiben der neuen Sprache muss ebenso erlernt werden wie ein gutes Hör- und Leseverständnis. Auch die Grammatik und der Wortschatz müssen in der Lernsoftware enthalten sein. Darüber hinaus spielen kulturelle Aspekte der Sprache eine Rolle.

Intensivkurs Englisch von Digital Publishing
Intensivkurs Englisch
Lernsoftware

ab 99,99 €
Business Intensivkurs English von Digital Publishing
Business Englisch
Lernsoftware

ab 77,45 €
Interaktive Sprachreise: Komplettkurs English von Digital Publishing
Englisch Sprachreise
Lernsoftware

ab 149,59 €

Neben dem Inhalt ist auch die Didaktik relevant, also die Art und Weise, wie der Inhalt an den Lernenden vermittelt wird. Zudem sollte die Lernsoftware im Test leicht bedienbar sein, die Navigation und Anleitung sollten verständlich und intuitiv gestaltet sein.

Weitere Kriterien zur Auswahl

Wenn die englische Sprache erfolgreich erlernt werden soll, ist dies nicht nur mithilfe von Lernsoftware möglich. Das regelmäßige Training mit der Software muss eigenständig erfolgen, es erfordert daher viel Disziplin. Bevor eine Lernsoftware für die englische Sprache erworben wird, sollte die Frage im Raum stehen, ob man sich selbst über eine lange Zeit zum Lernen motivieren kann. Ist dies nicht der Fall, sollte die englische Sprache nicht mit einer Lernsoftware für Zuhause, sondern mit anderen Alternativen erlernt werden.

So bieten beispielsweise lokale Volkshochschulen Englisch-Kurse an, auch ein Fernstudium über diverse Anbieter ist möglich. Wer in einer kurzen Zeit die Sprache intensiv lernen möchte und über die finanziellen und zeitlichen Mittel verfügt, kann auch eine Sprachreise unternehmen. Für jeden Menschen findet sich so die passende Art des Englischlernens.

Ist die Wahl auf eine Lernsoftware gefallen, fällt die Kaufentscheidung meist nicht leicht, weil die Auswahl sehr groß ist. Testberichte von Lernsoftware und Kundenbewertungen helfen bei der Entscheidung. Auch ein bekannter Hersteller kann ein Anzeichen für eine hohe Qualität der Lernsoftware sein. Dies sind unter anderem:

  • Klett Verlag
  • Cornelsen
  • Digital Publishing
  • Langenscheidt
  • Tell Me More
  • Schroedel Verlag

Lernsoftware Testsieger

Die Stiftung Warentest (12/2013) untersuchte acht verschiedene Angebote einer Lernsoftware für die englische Sprache auf CD oder DVD, die das Sprachniveau B1 abdecken. Der Testsieger Intensivkurs Englisch von Digital Publishing erhielt eine gute Bewertung (2,3), er gehört zum hochpreisigen Segment. Das Produkt ist vielfältig in den Möglichkeiten des Lernens und zeigte in der Nutzung nur geringfügige Mängel, beispielsweise in der Spracherkennung. Digital Publishing gehört zum Hueber Verlag mit Sitz in München und steht seit Jahren für eine hohe Qualität und Kompetenz auf dem Gebiet des Sprachenlernens.

Den zweiten Platz im Vergleich belegte die kostspielige Englisch Gold Edition 10.5 von Tell Me More mit einer Note von 2,8. Der Inhalt und die Didaktik erzielten befriedigende Ergebnisse, die Bedienung erfolgt gut und unkompliziert. Tell Me More kooperiert mit dem Hueber Verlag und brachte als einer der ersten Hersteller hochwertige Sprachlernsoftware für Jedermann auf den Markt. Von den anderen sechs getesteten Programmen konnte keines überzeugen. Zwei erhielten eine ausreichende Bewertung, die anderen vier schnitten mangelhaft ab.

Abschließendes Fazit

Der Produkttest der Stiftung Warentest zeigt, dass es auf dem Gebiet der Lernsoftware große qualitative Unterschiede gibt, die auch mit dem Preis der Produkte einhergehen. Wer die englische Sprache mithilfe von Lernsoftware erlernen möchte, sollte daher in jedem Fall auf Testergebnisse und Kundenbewertungen von Lernsoftware zurückgreifen.

Englisch Lernsoftware Preisvergleich:

Intensivkurs Englisch von Digital Publishing
Intensivkurs Englisch
Lernsoftware

ab 99,99 €
Business Intensivkurs English von Digital Publishing
Business Englisch
Lernsoftware

ab 77,45 €
Interaktive Sprachreise: Komplettkurs English von Digital Publishing
Englisch Sprachreise
Lernsoftware

ab 149,59 €