Archiv der Kategorie: heizkosten sparen

Fenster richtig abdichten & Zugluft stoppen

tesamoll flexibles Silikon Dichtungsband für Fensterspalten selbstklebend

tesamoll flexibles Silikon Dichtungsband für Fensterspalten selbstklebend (bei Amazon)

Doppelt oder Dreifach-Verglaste Fenster bringen wenig wenn es durch die Ritzen und Spalten zieht. Auch wenige Jahre alte Kunststofffenster können undicht sein. Aber besonders alte Holz-Fenster ziehen oft. Es gibt mehrer Gründe wieso Fenster undicht sein können. Viele greifen sofort zu einem selbstklebenden Dichtungsband was durchaus helfen kann. Meist ist es jedoch besser die echten Gründe für Zugluft am Fenster zu beseitigen statt mit mehr oder weniger wirksamen Klebebändern herum zu spielen. Auch lange „Zugluftstopper“ helfen meist wenig.

Wie kann man Zugluft messen?
Meist kann man die Zugluft selbst spüren. Ein Professioneller Test mit künstlichem Rauch kostet einiges. Auch eine Infrarotkamera bei der man die Kälteschlieren sehen kann kostet recht viel. Für den Heimgebrauch reichte es aber meist vorsichtig mit einer Kerze, Feuerzeug oder Streichholz nach Zugluft zu schauen.

Wieviel bringt es Fenster gegen Zugluft abzudichten?
Es gibt Hersteller von Fensterdichtungen die mit bis zu 40% Heizkosten einsparung werben. Natürlich kommt es immer auf den einzellfall an. Wenn die Fenster extrem undicht sind, ist der Effekt natürlich größer. Der Komfort-Faktor kann natürlich nicht berechnet werden. Zusätzlich kann ein Wohnraumlüfter mit Wärmerückgewinnung 93% des Wärmeverlustes durch Lüften einsparen. Weiterlesen