Bügelbrett Test

Bügeln zählt nicht unbedingt zu den Lieblingsbeschäftigen der meisten Menschen, umso wichtiger ist es so viel Zeit wie möglich bei dieser lästigen Hausarbeit zu sparen und ein gutes Bügelergebnis zu erzielen. Neben einem guten Bügeleisen ist auch die Auswahl des richtigen Bügelbretts entscheidend um rasch und effizient die Hemden und Blusen zu glätten.

Bügelbrett Preisvergleich:

Vileda Bügeltisch
Vileda
Bügelbrett

ab 39,98 €
Leifheit Bügeltisch
Leifheit
Bügelbrett

ab 56,35 €
Domena Bügeltisch
Domena
Bügelbrett

ab 69,53 €

Bügelbrett Arten

Einfache, günstige Bügelbretter bestehen meist nur aus einem Metallgestell mit einer Holzplatte, auf der der Bezug aufgetackert wurde. Sie bieten gegenüber Bügelbrett Testsiegern den Nachteil, dass sich der Dampf des Dampfbügeleisens hier nur ins Holz vordringt und so die Wäsche durchnässt und den Bügeltisch beschädigt.

Sie eignen sich nur zum gelegentlichen Aufbügeln, wer jedoch ganze Waschmaschinenladungen abzuarbeiten hat, sollte zu einem Komfortbügelbrett greifen. Ein waschbarer Bezug und Höhenverstellbarkeit stellen hier die Mindestanforderung dar. Vielbügler sollten auch auf zusätzliche Ausstattung wie eine Kabelaufrollung oder eine integrierte Steckdose achten.

Die Luxusvariante unter den Bügelbrettern ist eine Dampfbügelstation mit einem Aktiv-Bügeltisch. Diese Bügelbretter verfügen über eine An- und Absaugfunktion, sodass sich der überschüssige Dampf nicht im Bezug sammeln kann. Gleichzeitig fixiert die Ansaugfunktion die Stoffe, sodass ein faltenfreies Bügeln erleichtert wird.

Bügelbrett Hersteller

  • Bosch
  • DeLonghi
  • Domena
  • Leifheit
  • Philips
  • Siemens
  • Tefal
  • Vileda

Bügelbrett Testkriterien und Qualitätsmerkmale

Ein wichtiges Merkmal im Bügelbrett Test ist die Standfestigkeit des Bügeltisches. Der sichere Umgang mit dem heißen Bügeleisen steht an erster Stelle und sollte durch ein standsicheres Bügelbrett zusätzlich gewährleistet sein. Ein ergonomisches Arbeiten ist nur mit einem höhenverstellbaren Bügeltisch möglich, ansonsten drohen nach langem Bügeln Rücken- oder Nackenschmerzen.

Im Bügelbrett Test hat sich auch ein langlebiger, dickgepolsterter Bezug als wichtiges Merkmal herausgestellt. Das Bügelbrett sollte über eine möglichst große Bügelfläche verfügen, um lästiges Nachrücken der Wäsche zu vermeiden.

Bügelbrett Testsieger und Empfehlungen

Leider existieren derzeit kaum unabhängige Testberichte für Bügeltische basierend auf aktuellen Amazon- Kundenbewertungen sind u.a. diese Bügeltische zu empfehlen.

Der Bügeltisch Leifheit 72510 Airboard Comfort M Plus ist ein leichter Bügeltisch, der sehr stabil steht und von 42 – 98 cm höhenverstellbar ist. Die einzigartige Bügeloberfläche des Airbord Bügelbretts reflektiert den Dampf und sorgt dafür, dass die Wäsche gleichzeitig von oben und unten gebügelt wird. So wird Zeit gespart und die integrierte Steckdose sorgt für mehr Komfort.

Ein Bügelbrett für besonders große Wäschestücke ist der Bügeltisch von Philips Easy8 GC240. Die großzügige Bügelfläche sorgt für einfaches Bügeln von Bettwäsche, Tischtüchern und Badetüchern. Aber auch Hemden und Blusen werden auf dem großen Bügelbrett rascher gebügelt, da sie sich leicht in die optimale Lage rücken lassen. Der praktische Aufbewahrungskorb und die Aufhängevorrichtung sorgen für organisiertes Bügeln.

Bei den Amazon-Kunden besonders beliebt ist das Vileda 123045 Viva Express Smart Bügelbrett. Der Bügeltisch bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und sorgt mit einer dampfdurchlässigen Oberfläche und höhenverstellbaren Beinen für Bügelkomfort zum kleinen Preis. Kunden loben im Praxis Bügelbrett Test die solide Ausführung und die platzsparende Aufbewahrung.

Bügelbrett Kunden-Test Fazit

Bügelbrett ist nicht gleich Bügelbrett und wer seinen Bügelbrettbezug dauernd wechseln muss spart auch kein Geld. Gleich beim Kauf auf einen stabilen und komfortablen Bügeltisch zu achten, spart somit Zeit und Ärger. Und man hat doch sicherlich anders zu tun als stundenlang zu bügeln.